Software die Spass macht

Astronomie




Celestia ist ein sensationelles Open-Source 3D-Astronomieprogramm. Es erlaubt Benutzern, Objekte in der Größenordnung der Internationalen Raumstation bis hin zu Galaxien wie der Milchstraße dreidimensional zu simulieren. Anders als normalerweise bei Planetariums-Software ist der Benutzer in der Lage, sich frei durch das Universum zu bewegen. Mit der Maus durchfliegt man die Galaxis oder springt mit dem eingebauten Navigator automatisch zum gewünschten Himmelskörper. Celestia stellt insgesamt 100.000 Sterne und deren Planeten, Monde und  Kometen dar!


Stellarium ist ein fantastischer kostenloser Open-Source Planetarium-Simulator. Stellarium rendert einen fotorealistischen Himmel in Echtzeit. Er zeigt Sterne, Sternbilder, Planeten, Nebel und andere Dinge wie Boden, Landschaft, Atmosphäre, etc., gerade so als ob man mit blossem Auge, dem Fernglas oder einem Teleskop in den Himmel schaut. Stellarium wird von professionellen Planetarien benutzt!


WinStars3 ist ein leicht zu bedienendes kostenloses Planetarium, das Himmelsobjekte zu einem bestimmten Zeitpunkt genau darstellt. Es ermöglicht eine virtuelle Reise durch unser Sonnensystem, die Milchstraße und die nächstgelegenen Galaxienhaufen. Merkmale von WinStars sind unter anderem ein umfangreicher digitaler All-Sky Atlas (Digital Sky Survey) sowie hochauflösende Texturen von Mond, Mars und Erde. Außerdem hält ein spezieller News-Feed über die neuesten Entdeckungen in der Astrophysik auf dem Laufenden. Laden Sie die 32bit-Version herunter; die 64bit-Version hat momentan Probleme mit der Internetanbindung.


KStars ist eine leistungsstarke und benutzerfreundliche  Anwendung für astronomische Beobachtungen und Studien. Sie bietet eine detaillierte und sekundenaktuelle Sky Map, umfangreiche astronomische Datenbanken sowie die Simulation von astronomischen Ereignissen. Da es sich um  eine quelloffene Software handelt, können Benutzer den Quellcode einsehen und an der Weiterentwicklung teilnehmen.


Virtual Moon Atlas ist ein hervorragendes Programm für passionierte Mondliebhaber. Es zeigt die aktuellen Mondphasen von einem beliebigen Punkt der Erde aus. Zudem ermöglicht es eine gründliche Analyse und zoombare Darstellung aller Mondkrater und Becken mit umfangreichen Daten und Bildern. Virtual Moon Atlas wurde weltweit bereits fast 2 Millionen mal heruntergeladen, in mehreren Büchern, Fernsehsendungen und astronomischen Zeitschriften erwähnt, sowie von Observatorien, CNRS-Forschungsprofessoren, und zur Vorbereitung der Mondmission Chandraayan 1 verwendet. Jeder, der nach kompletten und präzisen Informationen über den Erdtrabanten sucht, wird hier fündig.


Google Earth Pro ist ein extrem leistungsfähiges, kostenloses Programm, das Satellitenbilder, Karten, Geländedaten und 3D-Gebäudemodelle für die Erde bereitstellt. Google Earth Pro bietet Funktionen und Werkzeuge, die besonders für professionelle Anwender und Unternehmen nützlich sind: hohe Auflösung, Druckfunktionen, fortschrittliche Messwerkzeuge, sowie Import von GIS (Geografisches InformationsSystem) -Daten, was in Bereichen wie Stadtplanung oder Geodatenanalyse wichtig ist. Zudem können Benutzer Filme von ihren virtuellen Flügen erstellen, um ihre Reisen oder Präsentationen zu dokumentieren. Sehr zu empfehlen!


Desktop Earth is a gorgeous wallpaper generator. Every ten minutes it creates a new desktop background that is an accurate representation of the Earth's surface by satellite view. Imagery is based on NASA's Blue Marble and Earth's City Lights. Day and night are accurately represented depending on the sun's overhead position, which depends on the day of the year and time of day. At the moment the Windows application is under construction, but I'm still praising it here so that it doesn't fall into oblivion. Check back from time to time, it can only be a matter of years ;o)